Veranstaltung abgesagt – es gibt einen alternativen Termin

Wir hatten klein Glück und nun kam auch noch Pech dazu, aber ganz getreu dem Motto: Aufgeschoben ist nicht aufgehoben, haben wir uns nun entschlossen die für den 10.08. – 12.08. geplante Veranstaltung abzusagen und entsprechend mit neuer Kraft an einem alternativen Termin zu arbeiten. Den Grund möchte ich nur kurz anreisen, aber nachdem wir eine Alternative zum eigentlichen Austragungsort suchen mussten (siehe vorherige Posts) wurde die Zusage aus Most aus denkbar ungünstigen Umständen wieder zurück gezogen.

Wir finden das sehr sehr schade, blicken aber zuversichtlich auf die nächste Zeit und stecken schon wieder in der Planung des alternativen Termins. Wann dieser ist und wie die Rahmenbedingungen sein werden erfahrt ihr rechtzeitig

Alles wird anders

Aufgrund von Unstimmigkeiten zwischen zugesagtem Angebot und abschließender Veranstaltungsbesprechung mit dem Betreiber der Rennstrecke haben wir uns zu einer Alternative entschlossen mit Veränderungen für alle Beteiligten vorwiegend im positivem Sinn.

– Wir haben nun ein großes Zeitfenster für freies Fahren auf einem Rundkurs
– Die technischen Voraussetzungen für das freie Fahren sind geringer (Details kommen noch, wahrscheinlich fällt der Zwang zum Käfig weg)
– Der Anmeldeschluss ist nur für alle der 21.07.2018
– Zelten und campen weiterhin möglich
– Verpflegungspaket bleibt ebenso bestehen

Wir arbeiten gerade an den genaueren Details und Anmeldeunterlagen.